9783865232397, Elefanten in Erfurt
Elefanten in Erfurt
TOP

Elefanten in Erfurt

Art.Nr.:
9783865232397
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
28,00 EUR

inkl. 7% MwSt.

Kundenrezensionen

  • 25.06.2018
    Eine beeindruckende Fleißarbeit! Ich empfehle dieses wunderbare Buch jedem, der sich für die Rüsseltiere interessiert. Der Autor Dr. Neuschulz hat 17 Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre. Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre.
    Zur Rezension
  • 25.06.2018
    Eine beeindruckende Fleißarbeit! Ich empfehle dieses wunderbare Buch jedem, der sich für die Rüsseltiere interessiert. Der Autor Dr. Neuschulz hat 17 Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre. Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre.
    Zur Rezension
  • 25.06.2018
    Eine beeindruckende Fleißarbeit! Ich empfehle dieses wunderbare Buch jedem, der sich für die Rüsseltiere interessiert. Der Autor Dr. Neuschulz hat 17 Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre. Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre.
    Zur Rezension
  • 25.06.2018
    Eine beeindruckende Fleißarbeit! Ich empfehle dieses wunderbare Buch jedem, der sich für die Rüsseltiere interessiert. Der Autor Dr. Neuschulz hat 17 Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre. Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt Marina, zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte Tuli-Elefanten-Affäre.
    Zur Rezension
  • 25.06.2018
    Eine beeindruckende Fleißarbeit! Ich empfehle dieses wunderbare Buch jedem, der sich für die Rüsseltiere interessiert. Der Autor Dr. Neuschulz hat 17 Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt \\\\\\\"Marina\\\\\\\", zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte \"Tuli-Elefanten-Affäre\". Jahre lang den Thüringer Zoopark geleitet und erzählt aus dieser professionellen Perspektive die Geschichte der Elefanten in Erfurt. Ich habe viele von ihnen und nicht zuletzt \\\\\\\"Marina\\\\\\\", zu ihrer Zeit die zweitälteste afrikanische Elefantin in einem europäischen Zoo, persönlich erlebt und so war ich an diesem Buch sehr interessiert. Das tolle Layout (zu jeden Elefanten der je im Zoopark Erfurt lebte, gibt es einen Infokasten), die vielen Fotodokumente und die hierin erzählte Zoogeschichte fasziniert. Selbst als häufiger Zoobesucher wusste man über das Leben der Elefanten im Zoo, ihren Charakter oder über ihr Schicksal oft kaum etwas. Dieses Buch verändert das grundlegend. Dr. Neuschulz stellt die Entwicklung der Haltungsbedingungen der Dickhäuter von der Einrichtung des Erfurter Zooparks bis heute dar und gibt auch einen intensiven Einblick in die sogenannte \"Tuli-Elefanten-Affäre\".
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: