Ihr Warenkorb
keine Produkte

Overleven in de dierentuin

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
19,90 EUR
inkl. 7% MwSt.

De oorlogsjaren van Artis en andere parken

Die Kriegsjahre von Artis und anderen Parks

von Maarten Th. Frankenhuis

In diesem Buch erzählt der ehemalige Direktor vom Überleben der Zoos im Zweiten Weltkrieg und wie "sein Zoo" diese Kriegsjahre überwandt.
Der damalige Zoodirektor Armand Sunier und seine Mitarbeiter leisteten harte Arbeit, um die Tiere bei Gesundheit halten, ihnen genügend Essen zur Verfügung stellen und somit ihr Überleben sichern zu können. Der Autor geht zudem kurz auf die Kriegsgeschichte anderer niederländischer sowie einiger ausländischer Tierparks ein.
Neben Tieren konnten sich auch zwei- bis dreihundert Menschen durch ein Versteck in Artis retten.

Diese versteckte Geschichte unterstreicht der Verfasser mithilfe von dokumentierten Zitaten, Anekdoten und anderen Geschichten.

Maarten Frankenhuis war von 1990 bis 2003 Direktor von Artis. Seit seiner Pensionierung im Alter von 61, hat er endlich Zeit, um wirklich Tiere zu studieren, Feldarbeit zu betreiben, zu schreiben und Naturreisen nach Süd- und Ostafrika, Zentral- und Südamerika zu unternehmen.
Er betrieb umfangreiche Forschungen über die Geschichte der Zoos im Zweiten Weltkrieg. Während dieser Forschung entstand die Idee eines Buches über den fiktiven Traum von einem Kind, das sich in Artis versteckt.


Vom gleichen Autor erschien 2012 der Roman Droomonderduik, der vom Abenteuer eines deutsch-jüdischen Jungen handelt, der sich während des Krieges in Artis versteckt.

2013, 176 Seiten,
niederländisch
21,5 cm x 14,4 cm, Paperback
2010 Uitgevers
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Droomonderduik

Droomonderduik

19,90 EUR
E-Commerce Software by Gambio.de © 2017