Tiergärten

111 Geschichten aus dem Kölner Zoo, die man kennen muss
TOP

Theo Pagel, Christoph Schütt

111 Geschichten aus dem Kölner Zoo, die man kennen muss

Der Kölner Zoo ist einer der ältesten Zoologischen Gärten Europas und dennoch eine der modernsten Einrichtungen seiner Art. Hier verbinden sich Zoogeschichte und modernste Wildtierhaltung. Als einer der maßgebenden, wissenschaftlich geführten Zoos steht der Kölner Zoo für Erholung, Bildung, Forschung sowie Natur und Artenschutz. Das Buch beschreibt den Zoo in 111 spannenden und unterhaltsamen Geschichten. Sie lassen den Leser hinter die Kulissen blicken und die Vielfältigkeit und Bedeutung eines Zoologischen Gartens erleben. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt des Kölner Zoos und lassen Sie sich von den Geschichten faszinieren.

Mit zahlreichen Fotografien

 

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0853-2


https://www.emons-verlag.com/programm/111-geschichten-aus-dem-koelner-zoo-die-man-kennen-muss
16,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
60 Jahre Zoo Magdeburg - Von A-Z
Zoolog. Garten Magdeburg
156 Seiten, 22 x 22 cm
zahlreiche schwarz-weiß- und Farbfotos
einige Lagepläne, gebunden
2010 Schüling Verlag
15,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
80 Jahre Saarbrückener Zoo. 1932-2012
Eugen Grittmann
72 Seiten, 21 x 21 cm
sw-Fotos, Paperback
2012
10,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
A different nature. The paradoxical world of zoos and their uncertain future
Hancocks, David
2001, 280 Seiten, 15 x 22,7 cm,
Paperback, englisch,
University of California Press
38,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
American Zoo - A Sociological Safari
Autor: David Grazian
Verlag: Princeton
2015, Hardcover mit Schutzumschlag
englisch
335 Seiten, 24 x 16,5 cm
30,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
America´s Top 100 Zoos & Aquariums
TOP

America´s Top 100 Zoos & Aquariums    

Tim Brown & Scott Richardson  
Independent Zoo Enthusiasts Society,
englisch, 2019, 24,6 x 17 cm, gebunden
39,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
Applaus der Robbe ; Arbeit und Vergnügen im Zoo, 1850-1970
TOP

Wiebke Reinert

Applaus der Robbe ; Arbeit und Vergnügen im Zoo, 1850-1970

Der Zoo ist vor allem als Bildungs- und Erholungsinstitution geläufig – als urbaner Vergnügungsort innerhalb globaler Netzwerke ist er bisher nicht betrachtet worden.

Wiebke Reinert untersucht in ihrer Studie am Beispiel von Seelöwen und deren Tierpfleger:innen das besondere Verhältnis von Arbeit und Vergnügen im Zoo: auf der einen Seite die praktische ›Arbeit am Tier‹, die ebenso Fürsorge wie gewaltsame Kontrolle bedeutete, auf der anderen Seite das populäre Vergnügen, die editorische Arbeit, die Zootiere zu Unterhaltungstieren in Gehegen machte. Die Betrachtung der konkreten Tier-Mensch-Verhältnisse eröffnet somit eine ›andere‹ Geschichte des modernen Zoos.

 

Paperback

22,5 x 15 cm

416 Seiten

45,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
Arche Noah an der Spree. 1844-1994
von Heinz-Georg Klös, Hans Frädrich und Ursula Klös
1994, 480 Seiten, 27 cm,
400 s/w und 200 farbige Abb.
Vorzugsausgabe im Schuber
24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt.
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 207 Artikeln)